Aktuelles

NEU - Postversand unserer Produkte

Liebe KundInnen, Sie wollen in der aktuelle Situation das Haus lieber nicht mehr verlassen? Wir verkaufen unseren Ziegenkäse und Honig per Post in gekühlten Boxen. Hier können Sie unsere Bestellliste downloaden. Danach einfach direkt in Adobe Reader ausfüllen, speichern und uns mailen.

Unsere Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos

Liebe Kund*innen,

auch wir machen uns Gedanken...

Unsere Maßnahmen aufgrund der Corona-Krise zu Ihrer und unserer Sicherheit:

  •  Die üblichen, strengen Hygienemaßnahmen im Betrieb werden weiterverfolgt und verstärkt
  • Wir tragen beim Verkauf abnehmbare Handschuhe – so kann es kein Kontakt von Geld und Produkten über unsere Verkäufer*innen geben
  • Wir können leider keine mitgebrachten Behältnisse befüllen – bitte haben Sie dafür Verständnis
  • Auf Anfrage können Sie die gewünschten Produkte per Email bei uns bestellen. Wir packen vor und legen eine Rechnung bei oder versenden per Post. Sie können die abgepackte Ware bei uns ab Hof oder an unseren Marktständen abholen.

 

Bitte halten Sie mindestens 2m Abstand zu anderen Kund*innen und – außer bei der Bezahlung sowie Warenannahme auch von unserem Verkaufspersonal

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wochenmärkte bleiben vorerst geöffnet

Liebe KundInnen,

Laut aktuellen Informationen bleiben die Nürnberger Wochenmärkte nach wie vor offen.

Wir freuen uns, Sie mit einem leckeren Frühlingssortiment begrüßen zu dürfen!

Bis bald!

 

 

 

Einkaufen am Hofomat

Liebe KundInnen,

bei den aktuellen Einschränkungen ist doch ein Ausflug aufs Land genau das Richtige! Sonne, frische Luft und gesunde Lebensmittel helfen, bei guter Gesundheit zu bleiben.

Kommen Sie an unserem Hofomat vorbei! Hier gibt es Leckereien von Kuh und Ziege, Honige, Gemüse und viel mehr.

Es kann auch mit Karte bezahlt werden!

Wir wünschen alles Gute!

 

 

 

Ziegenfelle zu Weihnachten verschenken

Mal was anderes schenken?

Bei uns am Reimehof können Sie chlorfrei gegerbte Ziegenfelle in verschiedenen Farbvariationen kaufen.

Melden Sie sich per Mail oder Telefon.

 

 

 

Hoffest am 22.9.2019

Am Sonntag 22. September feiern wir auf dem Reimehof unser Hoffest! Ab 11h geht's los bis 17h mit vielen tollen Aktivitäten und Leckereien.

Flyer zum Download

Jetzt Weidezicklein vorbestellen für nächste Schlachtung im September 2019

Wir bieten Fleisch vom Weidezicklein an. Liebevolle Haltung, ökologisches Futter und lokale Schlachtung und Verarbeitung zeichnen diese Delikatesse aus.

Unsere Tiere beweiden Landschaftspflegeflächen. Mit dem Kauf des Fleisches erwerben Sie nicht nur eine regionale Köstlichkeit sondern unterstützen auch den Erhalt der Kulturlandschaft und der kleinbäuerlichen Landwirtschaft!

Wir bieten an:

  • Halbe (4-5kg) oder ganze (8-10kg) Zicklein zu 18,50EUR/kg, grob zerlegt (in kochfertige Bratenstücke)

Alle Stücke sind vaakumiert und beschriftet (zum Einfrieren geeignet)

 

Kontaktieren Sie uns!

1. Preis für die schönste Veranstaltung der Öko-Erlebnistage 2017!

Besonders herausragende Veranstaltungen der Öko-Erlebnistage 2017 wurden letzte Woche auf der Biofach in Nürnberg, Weltleitmesse für Bio-Produkte, vom LVÖ-Vorsitzenden Josef Wetzstein und dem bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner ausgezeichnet.


Bei den 17. Öko-Erlebnistagen 2017 konnten tausende Interessierte in ganz Bayern bei rund 270 attraktiven Veranstaltungen Erzeugung und Herstellung von heimischen Bio-Lebensmitteln hautnah erleben. So werden die Besonderheiten der ökologischen Produktion von der Erzeugung über die Verarbeitung bis hin zur Gastronomie für die Besucher transparent und nachvollziehbar.

„Die ausgezeichneten Veranstaltungen begeistern besonders durch ihre Kreativität, liebevolle und professionelle Durchführung sowie ihre inhaltliche Schwerpunktsetzung“, lobte Josef Wetzstein, Vorsitzender der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ Bayern) in seiner Rede. „Mit ihrem Ideenreichtum und persönlichem Einsatz machen die Veranstalter die Öko-Erlebnistage Jahr für Jahr zu einem Highlight“, so Wetzstein weiter.

Den ersten Preis in der Kategorie Landwirtschaft erhielt der Reimehof aus Kirchensittenbach im Landkreis Nürnberger Land für sein Hoffest: rund 1000 große und kleine Besucher konnten bei einer Käsereiführung und einer Rallye auf dem Bioland-Hof ihr Wissen über die Haltung von Bio-Milchziegen und die biologische Käseherstellung erweitern oder sich auf der Strohhüpfburg und beim Kistenklettern austoben.

Quelle (Text und Bild): Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ)

Fränkisches Kochbuch mit Reimehofrezepten!

Im neuen Kochbuch "Gessn werd imma nu derhamm - Das zweite Kochbuch fränkischer Landfrauen und Landmänner" wurden drei Rezepte, die auf dem Reimehof entstanden sind, veröffentlich. Ein schönes Geschenk mit vielen saisonalen, traditionellen aber auch modernen Kochideen.

Und schon sind sie alle da...

In den letzten sieben Tagen wurden wir durch unglaublich viel Leben bereichert. 114 Zicklein von 55 Muttis wurden geboren. Jetzt werden sie dreimal täglich getränkt  und natürlich liebkost!

Es geht los!

Heute erwarten wir die ersten Zicklein! Nuckelflaschen, Tränkeeimer, Lämmerboxen - alles steht bereit.

Jetzt wird noch die Melkanlage zusammen gebaut und schwups kann die Milch gemolken werden und der erste Käse gemacht werden.

Wir sind wie jedes Jahr augeregt aber voller Zuversicht.

Ein wunderbares Fest

Strohhüpfburg
Viel los auf der Spielwiesse
Seifenblasen
Kein Tropfen Regen fiel
Bio-Salatteller
Lecker Torte!
 
 

Am Sonntag feierte der Reimehof mit zahlreichen BesucherInnen das große Hoffest 2017.

Ob bei der Käsereiführung, bei der Hoffrallye, hoch oben beim Kistenklettern, am Burger- und Grillstand oder nahe bei den Ziegen: Groß und Klein schienen sich prächtig zu amüsiert zu haben.

Unvergesslich bleibt das Ziegengyros, die goldene Herbstsonne, die freudestrahlenden Kinder auf der Strohhüpfburg, die tolle Musik und viele schöne Momente mehr!

Die ReimehöflerInnen bedanken sich bei allen BesucherInnen und HelferInnen, die diesen Tag zu dem besonderen Fest gemacht haben.

Hoffest rückt näher!

Die Vorbereitungen fürs Hoffest gehen in die letzte Runde. Nun stehen auch die musikalischen Beiträge fest:

um 11h begrüßen wir Heinz mit seiner Quetsche

um 13h beglückt uns AVA mit Gesang und Musik

um 15h machen Doris Dischner (Gesang) und Jockel Streb (Piano) mit Jazz und Swing Standards den krönenden Abschluss

Auch die Langzeitwetterprognosen stehen auf unserer Seite - reserviert euch also den Tag!

Weidegang der Milchziegen

Da der Schlepper kaputt war, durften die Ziegen den Acker beweiden. Hier ein paar Impressionen.

"Bock auf Ziegen?" Ausstellung im Hirtenmuseum Hersbruck

 

 

Containertransport ägyptischer Art

 

Kein Aprilscherz! Letztes Wochenende haben wir einen großen Überseecontainer, der mehrere Tonnen wiegt, verrückt. Die Hofstelle am Ziegenstall wird gerade umorganisiert und so stand auch die anspruchsvolle Aufgabe an, den Container zu verschieben. Mithilfe von Baumstämmen, die unter den Container gelegt wurden, unserem alten Deutz und dem Superteam JanUli&Bernd konnte das Manöver erfolgreich bewerkstelligt werden.

Die zweite kleine Lammzeit

Unsere Jährlinge, der Jahrgang der Bergnamen, lammen gerade ab. Trotz Unerfahrenheit und jungen Alters verlaufen die Geburten problemlos. Die Zicklein sind munter, frohwüchsig und stets hungrig!

Zickleinfleisch jetzt vorbestellen für Sommer 2017

Wünschen Sie eine ganz besondere Köstlichkeit? Dann bestellen Sie jetzt Zickleinfleisch vor!
Es können ganze (8-10kg) oder halbe Zicklein (4-5kg) bestellt werden. Das Fleisch ist zerlegt, vaakumiert und beschriftet.

Preis: 17,50€/kg

Die genauen Abholdaten werden 2-4 Wochen vor dem Termin bekannt gegeben.

Jetzt per Mail bestellen

KiKa berichtet über das Leben auf dem Biohof

Zora vom Reimehof und Leonie vom Münzinghof berichten über ihre Freundschaft und ihr Leben auf einem Biohof. Spannende Sichtweisen und wunderschöne Bilder...

hier auf Kika schauen

Taiwanesische Landwirtschaftsdelegation zu Besuch

Die Hersbrucker Zeitung berichtete

Im August 2016 besuchte uns eine Delegation aus Taiwan. Es gab ein interessanter Austausch über Landwirtschaft!